Navigation
Willkommen
Der Foxterrier
"Mätzke's"
=> Unsere Hunde
=> Wir
Aktuelles
Linkliste
Der Weg zu uns


© 2008 - 2015 Copyright
by Peter Mätzke
Wir

Wir


Der Zwinger "Mätzke's" ist seit 1980 für Peter Mätzke geschützt. An der züchterischen und jagdlichen Arbeit mit unseren Hunden beteiligt sich jedoch die ganze Familie.




Peter & Paul ein Bild
Peter (*1949)

Mitglied der Jagdgesellschaft Remda war ich von 1981 bis 1990. Dort jagte ich als Hundführer und Raubzeugfänger wozu mir am 13.12.1988 der Jagdschein erteilt wurde.
Mit Gründung der Jägerschaft Rudolstadt bekleidete ich die Funktion des Hundeobmanns von 1990 bis 2006. In dieser Zeit leitete ich jedes Jahr einen Vorbereitungskurs auf die Brauchbarkeitsprüfung und organisierte die BrPr. In der Jägerschaft war ich von 1999 bis 2006 stellvertretender Vorsitzender. Diese Funktion und die des Hundeobmanns legte ich 2006 aus gesundheitlichen Gründen nieder.
Von 1990 an bin ich als Jungjägerausbilder auf dem Gebiet des Hundewesens für die Jägerschaften Saalfeld und Rudolstadt tätig.
1993 legte ich die Jägerprüfung nach Bundesjagdgesetz ab und jagte in zwei Revieren um Rudolstadt mit Waffe & Hund! Am 31.03.2009 ist die Jagd im Revier Langenschade, in welchem drei mal die Bundeszuchtprüfung und jährlich eine VSwP stattfanden,  für mich mit einem letzten Halali zu Ende. Ab 01.04.2009 habe ich mit meinem Nachbarn das Hochwildrevier Milbitz/T.  gepachtet. Da wir hervorragende Muffelwildbestände, auch alle anderen in Thüringen vorkommenden Schalenwildarten im Abschusplan haben, warten hier neue, reizvolle Jagderlebnisse auf mich. Die Teilnehmer der 11. Bundeszuchtprüfung und der Jubiläums-GP anlässlich 120 Jahre organisierte Foxterrierzucht in Deutschland, konnten dieses Revier im Oktober 2009 hautnah erleben (näheres auf unserer Seite Verschiedenes). Auf Grund freundschaftlicher Beziehungen stehen mir jederzeit auch hervorragende Hasen- & Wasserreviere zur Verfügung. Hierdurch ist es möglich qualitativ hochwertige Prüfungen durchzuführen. Da in unmittelbarer Nähe das Schwarzwildausbildungsgatter Thüringens geschaffen wurde, bestehen beste Ausbildungs- & Prüfungsmöglichkeiten für unsere Hunde. Wenn es uns gelingt ein entsprechendes Grundstück zu pachten oder zu erwerben, ist die Schaffung einer Schliefanlage für 2010 vorgesehen. Entsprechende Verhandlungen laufen schon.
Am 16.03.2002 legte ich in Gehren die Prüfung zum "staatlich geprüften Jagdaufseher" ab.

Seit 22.06.1979 war ich Mitglied der Spezial-Zuchtgemeinschaft Foxterrier und seit der Vereinigung des DFV Ost & West bin ich im Deutschen Foxterrierverband.
Im Foxterrierverband bekleidete ich erst die Funktion des Leistungswartes der Sparte Jena, deren Vorsitzender ich am 15.11.1989 wurde. In dieser Eigenschaft nahm ich an Siegerprüfungen der Obersten Jagdbehörde der DDR mit Foxterriern teil. Weiterhin wurde von der Sparte Jena unter meiner Leitung jährlich ein Vergleichswettkampf der Rassen Teckel, Deutsche Jagdterrier und Foxterrier veranstaltet. Daran nahm auch jedes Jahr bis 1990 eine Deligation des tschechischen Foxterrierverbandes unter Leitung des Hauptleistungswartes Bohuslav Kubes teil.Im September 1985 wurde ich zum Hauptleistungswart der SZG Foxterrier gewählt und war in dieser Funktion bis zum Zusammenschluß der Verbände im Zuchtausschuß tätig. Nachdem ich meine Ausbildung zum Leistungsrichter für Jagdgebrauchshunde abgeschlossen hatte wurde ich am 29.10.1985 zum Richter berufen; seit Dezember 2000 habe ich die Anerkennung als Verbandsschweißrichter.
Von der Gründung der Arbeitsgemeinschaft Thüringen bis März 2002 war ich AG-Vorsitzender.
 Von 2004 bis 2007 war ich als
stellvertretender Vorsitzender und Hauptleistungswart des DFV tätig, im September 2007 wählte mich die Delegiertentagung erneut zum Hauptleitungswart. Ebenso bin ich seit 2004 im erweiterten Präsidium des JGHV.

In den ganzen Jahren war ich bei vielen Prüfungen als Prüfungsleiter und Verbandsrichter tätig. So zum Beispiel vier mal Prüfungsleiter der Bundeszuchtprüfung mit CACIT und der Jubiläums-GP 2009 für Foxterrier.  Seit 2002 agiere ich jährlich als PL der Verbandsschweißprüfung Rudolstadt & Umgebung.






Birgit, Michael & Alpha ein Bild
Birgit (*1958)

Als ich meinen Mann kennen lernte wurde ich mit Foxterriern konfrontiert und habe ihn seitdem bei all seinen Aktivitäten unterstützt und ihm den Rücken frei gehalten. Ich war selbst von 1981 bis 1993 Mitglied des DFV. Ich verließ diesen 1993 wegen Differenzen mit dem damaligen Landesgruppenvorsitzenden. Seit dem wirke ich ohne Mitgliedschaft im DFV bei Veranstaltungen & Zucht im Hintergrund.




"Mätzke's" Foxterrier
Foxterrier aus jagdlicher Leistungszucht




=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=